Verhalten verstehen | Project

Read the English version

Projekt

Unsere Kommunikation findet zu großen Teilen auf der nicht-sprachlichen Ebene statt. Vor allem durch visuelle Signale, wie Gestik oder Körperhaltung kommunizieren wir unbewusst mit unseren Mitmenschen. Das Verstehen der eignen und der Körpersprache anderer hilft Signale, abseits der Sprache, besser zu interpretieren. Wir erkennen leichter ob wir uns selbst wohl fühlen, unserem Gegenüber mit Respekt begegnen oder uns unsicher fühlen. Diese Art von Selbsterfahrung hilft die Verständigung in menschlichen Interaktionen zu verbessern und Missverständnisse zu reduzieren. In Form von Workshops kann dieses Bewusstsein gemeinsam erarbeitet und die Wahrnehmung geschärft werden. Im Fokus dieses Projekts stehen Migrantinnen und Migranten. Denn speziell wenn die sprachliche Verständigung erschwert ist, können eine geschärfte Wahrnehmung und eine aufmerksame Beobachtung der eigenen Körpersprache helfen besser zu kommunizieren.

Teilnehmen

Advertisements